Rudolf-Wurzer-Preis

Rudolf-Wurzer-Preis for graduate students of planning

The City of Vienna and the TU Wien are honoring the Rudolf Wurzer Prize for Spatial Planning in memory of Rudolf Wurzer's establishment of the study program of spatial planning study at the Vienna University of Technology in 1971. As the city councilor of Vienna, he initiated the first modern city development plan for Vienna in 1981.

The Rudolf Wurzer Prize for Spatial Planning is awarded to graduates of the relevant fields of study at Austrian universities and academies for dissertations (eg diploma theses, dissertations, project reports) which improve the scientific foundation of urban development and spatial planning or for problem-solving concepts, which should serve as a model for urban development and spatial planning practice in Austria.

You can find more information about the 2020 Rudolf Wurzer Prize here

Award Winner 2020

Autor

Titel

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Friedrich HAUER

"Wasserlinien, Wasserzeichen" Untersuchungen zur morphologischen Relevanz von Wasser und Gewässern in der Wiener Stadtbaugeschichte.

Recognition Awards 2020

Autor

Titel

Dipl.-Ing. Sebastian SATTLEGGER

"Die Stadt Weiterbauen" Neue urbane Räume für Salzburg

Dipl.-Ing. Jessica THEUNER

"Neue Energie für die Lausitz" Visionen für den Strukturwandel der ostdeutschen Kohleregion

Dipl.-Ing. Daniel YOUSSEF

"Räumliche Potenzialanalyse und Einsatz erneuerbarer Energieträger am Beispiel des Bezirks Baden"  Ein Beitrag zur regionalen Energieraumplanung

Nominations 2020

Autor

Titel

Dipl.-Ing. Dr. Fabian DEMBSKI

"Analytical Design Strategies for the Post-Oil City" The Case Study of Greater Paris

Dr. Jakob EDER

"Thinking Innovation beyond Agglomeration: Opportunities and Challenges for Innovative Firms in the Periphery"

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Friedrich HAUER

"Wasserlinien, Wasserzeichen" Untersuchungen zur morphologischen Relevanz von Wasser und Gewässern in der Wiener Stadtbaugeschichte.

Dipl.-Ing. Julius HOLLÄNDER

"ALLES GEREGELT: ALLE BETEILIGT?" Analyse des "Masterplan für eine partizipative Stadtentwicklung" und dessen Implikationen auf partizipative Prozesse in der Wiener Stadtplanung

Dipl.-Ing. Johannes PRIELER

"Mobilisierung innerer Nutzungsreserven" Strategie für burgenländische Gemeinden

Dipl.-Ing. Sebastian SATTLEGGER

"Die Stadt Weiterbauen" Neue urbane Räume für Salzburg

Dipl.-Ing. Jessica THEUNER

"Neue Energie für die Lausitz" Visionen für den Strukturwandel der ostdeutschen Kohleregion

Dipl.-Ing. Daniel YOUSSEF

"Räumliche Potenzialanalyse und Einsatz erneuerbarer Energieträger am Beispiel des Bezirks Baden"  Ein Beitrag zur regionalen Energieraumplanung

Awardees 2018

Author

Title

Support

Dipl.-Ing.in Magdalena MAIERHOFER, BSc

A hospital is not a tree – Die Re-Urbanisierung von Krankenhaus und Gesundheit

TU Wien

Appreciations 2018

Author

Title

Dipl.-Ing. Dr. Hartmut DUMKE

Erneuerbare Energien für Regionen – Flächenbedarfe und Flächenkonkurrenzen

Dipl.-Ing.in Maria WASSERBURGER, BSc

(RE)AKTIVIERUNG VON WOHNUNGSLEERSTAND – Ein Beitrag zur Deckung des Wohnraumbedarfs in österreichischen Städten

Dipl.-Ing. Jan GARTNER

RAUMPIONIERE – CROWDFUNDING FÜR URBANE PROJEKTE

Nominations 2018

Author

Title

Assoz.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.-techn. Wolfgang ANDEXLINGER

Alpine Urbanisierung. Transformation räumlicher Strukturen in Tirol

Dipl.-Ing. Peter LANER, Bakk.techn

Funktionale Regionen in der Raumplanung. Kriterien zur Abgrenzung von Planungsregionen in Südtirol

Dipl.-Ing. Alejandro Javier Sosa PROTSAI, BSc

ATHE UTOPIAN NEOLIBERAL GLOBAL MANIFESTO

Dipl.-Ing.in Agatha HAUSER

Gender Planning. Ein Planungstool für eine gendergerechte Planung

Anna HABERL, Bakk.phil. BA MA 

Von der Baugruppe zur Quartiersgruppe. Aspekte gemeinschaftlicher Bau- und Wohnprojekte für die Quartiersentwicklung

Dipl.-Ing. David SCHWAB, BSc

Sozialer Wohnbau für Stadtregionen. Grundlagen und Eckpunkte für eine stadtregionale Wohnbaustrategie

Dipl.-Ing. Stefan MAYR, BSc und Dipl.-Ing. Fabian MÜLLER, BSc

FOKUS BRIGITTENAU. Entwicklungsstrategien für den Norden des Zwanzigsten Wiener Gemeindebezirks

Awardees 2016

Autor

Titel

Support

DI. Bakk.techn. Bernhard SIQUANS

ZWISCHENDRIN. Intermediäre Organisationen in der gemeinwesenorientierten Quartiersentwicklung in Wien

TU Wien

DI Kamile BATUR

Umkämpfte Interventionen: Eine Kriegstopographie. Strategien und Taktiken der Stadterneuerung in Istanbul.

TU Wien

Appreciations 2016

Autor

Titel

DI Dr.techn. Stefan GLAWISCHNIG

AN URBAN MONITORING SYSTEM FOR LARGE-SCALE BUILDING ENERGY ASSESSMENT

DI Lejla DELJKIC

REFUGEE CAMPS ARCHITECTURE OF AN EXILE with special emphasis on the collective center Mihatovići

DI Gregor DOBLINGER

Ma.Ad.Man Urbanization Urbanisation and matters in urban planning: investigation of a utopia and the design of an urban toy.

Nominations 2016

DI Benedikt WINKELMAYER

Auf Distanz zu den Nachbarn: Planerisch-rechtlicher Umgang mit Seveso-Betrieben im Kontext der örtlichen Raumordnung

DI David GROISS

EAST END STRATEGIEN ZUR URBANEN TRANSFORMATION ZWISCHEN ERDBERGER MAIS UND SIMMERINGER HAIDE

DI Alice EIGNER

AFAR ARCHITECTURE IN TRANSITION From mobile structures towards permanent settlements

Dr.rer soc.oec. Mag.rer.soc.oec. Mag.rer.nat. Gudrun Rita HAINDLMAIER

Positioning of cities City rankings as instruments between government and governance

DI Katharina TREML

Mit Aussicht auf Aussicht. Neue Raumpotentiale im Spannungsfeld Öffentlich und Privat am Beispiel Wien.

AuthorTitelBetreuung
Dipl.-Ing. Daniela ALLMEIERStadtLandREGION Portrait-Vision-StrategieTU Wien
Dipl.-Ing. Stefan GROHeinmischen? Stadtentwicklung und zivile InitativeTU Wien
DDI Sabine LUTZSozialraumorientierte Steuerungsstrategien in der Stadterneuerungspraxis als Ansatz zur Verringerung von großstädtischen Benachteiligungsphänomenen - am Beispiel von Berlin| Moabit [D] & Wien | Simmering [AUT]TU Wien
Dipl.-Ing. Vera SERIAKOV und Dipl.-Ing. Nela KADICSKOPJE. ABSEITS DER KULISSE STRATEGIEN FÜR EINE JUNGE HAUPTSTADTTU Wien
AuthorTitelBetreung
Dipl.-Ing. Dr.rer.soc.oec. Gerlinde Gutheil-Knopp-KirchwaldFamiliengerechte Wohnungspolitik im urbanen Raum. Modellgestützte Evaluierung und Politikvorschläge für die Stadtregion Wien und MünchenTU Wien
Dipl.-Ing. Dr.techn. Emanuela SemlitschSpielräume lassen - Performative Interventionen im Kontext der StadtTU Wien
Dipl.-Ing. Anna Resch>LENDLABOR < vom leerstand zur ressource >TU Graz
Dipl.-Ing. Lisa Enzenhofer>LENDLABOR < vom leerstand zur ressource >TU Graz
Mag.rer.nat. Christine PointlNutzungspotenziale urbaner Branchen. Erhebung und indikatorbasierte Bewertung der Brachflächen in WienTU Wien

 

PreisträgerInnen 2010

AutorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Beatrix HaselsbergerReshaping Europe. Borders´ Impact on Territorial Cohesion"
Univ.Ass. Dipl.-Ing. Dr. Norbert Trolf"Grün als Marktwert - der Einfluss der Grün- und Freiflächen auf die Preisbildung am Grundstücksmarkt am Beispiel Wien"

 

Würdigungen 2010

AutorTitel
Dipl.-Ing. Daniel Paul GlaserDie postmaterielle Stadt. Städtebauliche Strategien und Szenarien für eine strukturell nachhaltige Gesellschaft
Arch. DI Heidi Pretterhofer und Arch. DI Dieter Spath"Land_Rurbanismus oder Leben im postruralem Raum"

Awardees 2008

AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Hannes SchafferEuroparegion - Menschen in Centrope
Dipl.-Ing. Mag.rer.soc.oec. Dr.rer.soc.oec. Oliver FreyOrte.Netze.Milieus - Zur kommunalen Steuerung kreativer Milieus in einer "amalgamen Stadt"

 

Würdigungen 2008

AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Gabriele TatzbergerA Global Economic Integration Zone in Central Europe? Vienna-Bratislava-Györ as a Laboratory for EU Territorial Cohesion Policy

 

Awardees 2006

AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Hans KramarInnovation durch Agglomeration, zu den Standortfaktoren der Wissensproduktion

 

Würdigung 2006

AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Petra DaschützFlächenbedarf, Freizeitmobilität und Aktionsraum von Kindern und Jugendlichen in der Stadt

 

AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Arne ArnbergerModellierung sozialer Tragfähigkeitsgrenzen von Erholungsgebieten - dargestellt am Erholungsgebiet Wienerberg
Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Georg HaugerGrundlagen der Verkehrsökologie
Dipl.-Ing. Andreas Falch und Arch.Dipl.-Ing. Friedrich FalchLawinendamm/Alpinarium Galtür
AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Andreas HoferDie Rolle des europäischen Städtebaus in Lateinamerika
Dipl.-Ing. Dr. Andreas VoigtRaumbezogene Simulation und örtliche Raumplanung
Dipl.-Ing. Reinhard SeissInformationsvermittlung und Bewusstseinsbildung in der Raumplanung
AuthorTitel
Dipl.-Ing. Dr. Sabine MayerRelationale Raumplanung