Die Stadt des Kindes: Vom Scheitern einer Utopie. Ausstellungseröffnung

Mittwoch, 18.04.2018, 17:30 Uhr
Architekturzentrum Wien

Museumsplatz 1
1070 Wien

Architekturzentrum Wien

Die Stadt des Kindes:
Vom Scheitern einer Utopie

Stadt des Kindes:
On A Failed Utopia

Im Sog der 1968er-Bewegung kam es zu einem Wandel der Wiener Sozialpolitik. Baulich manifestierte sich diese Aufbruchstimmungmit der Eröffnung der Stadt des Kindes 1974. Die im Typus einer Idealstadt ausgebildete Anlage des Architekten Anton Schweighofer verkörperte die neuen Leitideen des Wohlfahrtsstaates: Durchlässigkeit und Gemeinschaft. Die Stadt des Kindes avancierte zu einem Vorzeigeprojekt für die Politik. Als pädagogisches Experiment für die Unterbringung „gefährdeter“ Kinder und Jugendlicher scheiterte sie an ihren selbstgestellten Ansprüchen. 2002 wurde sie geschlossen und 2008 größtenteils abgerissen. Im zweiten SammlungsLab treffen beeindruckende Objekte ausder Sammlung des Az W auf die Erinnerungen ehemaliger Bewohner*innen. Dabei stellt sich die Frage nach dem ambivalentenVerhältnis zwischen Architektur und gesellschaftlicher Praxis.

In the wake of the 1968 movement there was a shift in Viennesesocial policy. Architecturally this social climate change manifested itself in the opening of the Stadt des Kindes in 1974. The complex, designed by architect Anton Schweighofer as a type of ideal city, embodied the new guiding precepts of the welfare state: transparency and community. The Stadt des Kindes became a model project for politicians. As a pedagogical experiment for the care of ‘vulnerable’ children and youths, the project failed due to its selfi mposed aspirations and exceptionality. In 2002 it was closed down and in 2008 it was largely demolished. The second SammlungsLab brings impressive objects from the Az W Collection together with the memories of former residents, and raises the issue of the ambivalent relationship between architecture and social practice.

Kuratorin / Curator: Monika Platzer, Az W
Ausstellungsgestaltung / Exhibition design: Robert Rüf

Podiumsdiskussion / Panel discussion:
Mo 16.04., 19:00

Ausstellungsführung / Guided tour:
Mi 18.04., 17:30