ar.tuwien | Fakultät für Architektur und Raumplanung: Kalender
Gastvortragende
Kooperationen
Standort
Preise / Auszeichnungen
Spezialgebiete
Mission Statement
Über uns
Einrichtungen
Einrichtungen
Dekanat
Institute / Department
Mission Statement
Forschungsgebiete
Forschungsnavigation
Jobangebote
Forschungs-Highlights
Personen
Kontakt
Abschluss Masterstudium
Stipendien
Studienberatung
Studienplan
Abschluss Masterstudium (Dipl.-Ing.)
Studienbeginn
Abschluss Bachelorstudium (BSc)
Stipendien
Studienbeschreibung
Studienberatung
Stipendien
Studienbeginn
Studienberatung
Studienbeginn
Studienbeschreibung
Studienbeschreibung
Abschluss Masterstudium (Dipl.-Ing.)
Standortwechsel "alte" WU
Abschluss Bachelorstudium (BSc)
Stipendien
Studieren und Forschen im Ausland
Standortwechsel "alte" WU
Stipendien
Studienberatung
Incomings
Studienberatung
Semesteranfang SS 2017
Master StudienanfängerInnen
Semesteranfang SS 2017
Bachelor StudienanfängerInnen Architektur
Mission Statement
Dienstleistungen der TU Wien
Wegweiser
Zeichensaalverwaltung
Alternative Suchmaschinen
Kommissionelle Prüfungen
Twoday
Virtual Campus
Diss/PhD
Bibliothek
Studienberatung
Building-Science - Master
Studien- und Prüfungsabteilung
BSCW AR
Mediabase
Geräte, Labors, Werkstätten und Dienstleistungen
Raumplanung - Master
iRecord
Fachschaften
Raumplanung - Bachelor
TUWEL
Teaching Support Center
TISS
Bibliotheken
Neue Features
Beiträge an die Redaktion
International Students
Architektur-Master
Architektur-Bachelor
FAQs
Servicestellen & Einrichtungen
Links
Downloads
Personen
Jobangebote
Studienprojekte
aktuelle LVA Termine
Onlinedienste
 
 
 
Januar 2012 
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
52
      
1
01
2
3
4
5
6
7
8
02
9
10
11
12
13
14
15
03
16
17
18
19
20
21
22
04
23
24
25
26
27
28
29
05
30
31
         
 
Februar 2012 
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05
  
1
2
3
4
5
06
6
7
8
9
10
11
12
07
13
14
15
16
17
18
19
08
20
21
22
23
24
25
26
09
27
28
29
       
 
März 2012»
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09
   
1
2
3
4
10
5
6
7
8
9
10
11
11
12
13
14
15
16
17
18
12
19
20
21
22
23
24
25
13
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Vortrag
Di
4
19:30
mostlikely
Di, 4. April
19:30
HS 7 - Schütte-Lihotzky Hörsaal
 

mostlikely ist eine vielseitige junge Wiener Agentur, die vorwiegend in den Bereichen Architektur, Grafik, Design und Sound arbeitet. 

Ihre Projekte spannen einen weiten Bogen von Gebäuden über mobile Räume zu dreidimensionalen Raumskulpturen, Schmuckdesign und Soundinstallationen.

Für alle Tätigkeitsfelder entwickelt mostlikely eigenständige Arbeitsformate wie den „Sudden Workshop“, welcher dieses Sommersemester in Kooperation mit der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen, im Zwischennutzungsgebiet CREAU stattfindet.

Nach dem Vortrag werden wir bei Wasser und Wein miteinander plaudern.

 

organisiert von der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen

Plakat

 
 
Thema
Di
4
20:00
Bauen und Planen in Wien
Di, 4. April
20:00
Hörsaal 17 (Stiege 7, 4. Stock)
 

Als Studierendenvertretung des Faches Architektur an der TU Wien hat sich die Fachschaft Architektur angesichts der aktuellen Vielfalt äußerst kontrovers rezipierter Bauvorhaben auf Wiener Stadtgebiet zum Ziel gesetzt, ein möglichst breites Spektrum der jeweils wesentlichen Positionen auch innerhalb unseres universitären Umfeldes greifbar zu machen.

Dies soll anhand einer Reihe an Podiumsdiskussionen unter dem Titel "Stadtgeflüster – laut gedacht" geschehen, die mit klarem Fokus auf das Feld Architektur, und dabei insbesondere unter Bezugnahme auf unsere Fakultät, namhafte Persönlichkeiten zu einem ausgiebigen Dialog laden wird.

Den ersten Abend widmen wir dem Bauprojekt am Heumarkt und freuen uns, euch am Dienstag 04.04.2017 um 20 Uhr im HS 17 (Stiege 7, 4. Stock) zu sehen!

 

Es diskutieren:

NOTT CAVIEZEL
Professor für Denkmalpflege, TU Wien

CHRISTIAN KÜHN
Studiendekan und Architekturkritiker, TU Wien

CHRISTOPH LUCHSINGER
Professor für Städtebau, TU Wien

ERICH RAITH
A.o. Professor - Stadtmorphologie, TU Wien

ANDREAS VASS
Architekt und Vorstandsmitglied der ÖGFA

Moderation:
ALBERT KIRCHENGAST
Architekturtheoretiker ETH Zürich, TU Wien

Hier gehts zur Facebookveranstaltung.
www.facebook.com/event s/1871789113092451/

Anschließend ist Barabend in der fs::arch.

 
 
 
 
 
Studienabschluss
Di
25
Diplomprüfung Raumplanung
Di, 25. April

 

Am 25. April 2017 finden die Diplomprüfungen der Studienrichtung Raumplanung und Raumordnung statt.

Die Prüfungen finden an der "alten WU" Augasse 2-6, 1090 Wien statt.
Ein Lageplan der Prüfungsräume (grün markiert) finden Sie unter den Links.

 

zur Prüfungseinteilung

Lageplan

 

Information Videobeamer-Testtag

 
 
Studienabschluss
Di
25
Diplomprüfung Architektur und Building Science and Technology
Di, 25. April

 

Vom 25.04. - 27.04.2017 finden die Diplomprüfungen der Studienrichtung Architektur und Building Science and Technology statt.

 

zur Prüfungseinteilung (es ist ein eigener Laptop für Beamerpräsentationen erforderlich)

 

Videobeamer-Testtag (es ist ein eigener Laptop erforderlich)

 
 
 
 
 
Vortrag
Do
27
Planerforum.Architektur
Do, 27. April

Kuppelsaal (TU)
 

Gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur Wien und dem Passivhaus Institut lädt die TU Wien am 27.4.2017 zum Planerforum.Architektur in den Kuppelsaal der TU Wien.
Das Planerforum.Architektur richtet sich an ArchitektInnen und Raum)PlanerInnen, sowie an alle, die an nachhaltigem Bauen interessiert sind.

Das detaillierte Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier >>>

 
 
Vortrag
Do
27
09:30
Berufungsvorträge Raumsoziologie
Do, 27. April
09:30 - 12:15
Böcklsaal (TU-Wien)
 

Donnerstag, den 27. April 2017 im Böcklsaal


09:30 Uhr Dr. Heike Delitz
10:45 Uhr Dr.phil. Margit Fauser
12:00 Uhr Dr.phil. Lars Meier

 

Freitag, den 28. April 2017 im Böcklsaal


09:45 Uhr Dr.phil. Simon Günter
11:00 Uhr Katrin Anacker, PhD
12:15 Uhr Dr.phil. Silke Steets


zum Plakat

 
 
 
 
 
Vortrag
Fr
28
09:30
Berufungsvorträge Raumsoziologie
Do, 27. April
09:30 - 12:15
Böcklsaal (TU-Wien)
 

Donnerstag, den 27. April 2017 im Böcklsaal


09:30 Uhr Dr. Heike Delitz
10:45 Uhr Dr.phil. Margit Fauser
12:00 Uhr Dr.phil. Lars Meier

 

Freitag, den 28. April 2017 im Böcklsaal


09:45 Uhr Dr.phil. Simon Günter
11:00 Uhr Katrin Anacker, PhD
12:15 Uhr Dr.phil. Silke Steets


zum Plakat

 
 
 
 
 
Vortrag
Di
4
19:30
mostlikely
Di, 4. April
19:30
HS 7 - Schütte-Lihotzky Hörsaal
 

mostlikely ist eine vielseitige junge Wiener Agentur, die vorwiegend in den Bereichen Architektur, Grafik, Design und Sound arbeitet. 

Ihre Projekte spannen einen weiten Bogen von Gebäuden über mobile Räume zu dreidimensionalen Raumskulpturen, Schmuckdesign und Soundinstallationen.

Für alle Tätigkeitsfelder entwickelt mostlikely eigenständige Arbeitsformate wie den „Sudden Workshop“, welcher dieses Sommersemester in Kooperation mit der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen, im Zwischennutzungsgebiet CREAU stattfindet.

Nach dem Vortrag werden wir bei Wasser und Wein miteinander plaudern.

 

organisiert von der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen

Plakat

 
 
Thema
Di
4
20:00
Bauen und Planen in Wien
Di, 4. April
20:00
Hörsaal 17 (Stiege 7, 4. Stock)
 

Als Studierendenvertretung des Faches Architektur an der TU Wien hat sich die Fachschaft Architektur angesichts der aktuellen Vielfalt äußerst kontrovers rezipierter Bauvorhaben auf Wiener Stadtgebiet zum Ziel gesetzt, ein möglichst breites Spektrum der jeweils wesentlichen Positionen auch innerhalb unseres universitären Umfeldes greifbar zu machen.

Dies soll anhand einer Reihe an Podiumsdiskussionen unter dem Titel "Stadtgeflüster – laut gedacht" geschehen, die mit klarem Fokus auf das Feld Architektur, und dabei insbesondere unter Bezugnahme auf unsere Fakultät, namhafte Persönlichkeiten zu einem ausgiebigen Dialog laden wird.

Den ersten Abend widmen wir dem Bauprojekt am Heumarkt und freuen uns, euch am Dienstag 04.04.2017 um 20 Uhr im HS 17 (Stiege 7, 4. Stock) zu sehen!

 

Es diskutieren:

NOTT CAVIEZEL
Professor für Denkmalpflege, TU Wien

CHRISTIAN KÜHN
Studiendekan und Architekturkritiker, TU Wien

CHRISTOPH LUCHSINGER
Professor für Städtebau, TU Wien

ERICH RAITH
A.o. Professor - Stadtmorphologie, TU Wien

ANDREAS VASS
Architekt und Vorstandsmitglied der ÖGFA

Moderation:
ALBERT KIRCHENGAST
Architekturtheoretiker ETH Zürich, TU Wien

Hier gehts zur Facebookveranstaltung.
www.facebook.com/event s/1871789113092451/

Anschließend ist Barabend in der fs::arch.

 
 
Studienabschluss
Di
25
Diplomprüfung Raumplanung
Di, 25. April

 

Am 25. April 2017 finden die Diplomprüfungen der Studienrichtung Raumplanung und Raumordnung statt.

Die Prüfungen finden an der "alten WU" Augasse 2-6, 1090 Wien statt.
Ein Lageplan der Prüfungsräume (grün markiert) finden Sie unter den Links.

 

zur Prüfungseinteilung

Lageplan

 

Information Videobeamer-Testtag

 
 
Studienabschluss
Di
25
Diplomprüfung Architektur und Building Science and Technology
Di, 25. April

 

Vom 25.04. - 27.04.2017 finden die Diplomprüfungen der Studienrichtung Architektur und Building Science and Technology statt.

 

zur Prüfungseinteilung (es ist ein eigener Laptop für Beamerpräsentationen erforderlich)

 

Videobeamer-Testtag (es ist ein eigener Laptop erforderlich)

 
 
Vortrag
Do
27
Planerforum.Architektur
Do, 27. April

Kuppelsaal (TU)
 

Gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur Wien und dem Passivhaus Institut lädt die TU Wien am 27.4.2017 zum Planerforum.Architektur in den Kuppelsaal der TU Wien.
Das Planerforum.Architektur richtet sich an ArchitektInnen und Raum)PlanerInnen, sowie an alle, die an nachhaltigem Bauen interessiert sind.

Das detaillierte Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier >>>

 
 
Vortrag
Do
27
09:30
Berufungsvorträge Raumsoziologie
Do, 27. April
09:30 - 12:15
Böcklsaal (TU-Wien)
 

Donnerstag, den 27. April 2017 im Böcklsaal


09:30 Uhr Dr. Heike Delitz
10:45 Uhr Dr.phil. Margit Fauser
12:00 Uhr Dr.phil. Lars Meier

 

Freitag, den 28. April 2017 im Böcklsaal


09:45 Uhr Dr.phil. Simon Günter
11:00 Uhr Katrin Anacker, PhD
12:15 Uhr Dr.phil. Silke Steets


zum Plakat

 
 
Vortrag
Fr
28
09:30
Berufungsvorträge Raumsoziologie
Do, 27. April
09:30 - 12:15
Böcklsaal (TU-Wien)
 

Donnerstag, den 27. April 2017 im Böcklsaal


09:30 Uhr Dr. Heike Delitz
10:45 Uhr Dr.phil. Margit Fauser
12:00 Uhr Dr.phil. Lars Meier

 

Freitag, den 28. April 2017 im Böcklsaal


09:45 Uhr Dr.phil. Simon Günter
11:00 Uhr Katrin Anacker, PhD
12:15 Uhr Dr.phil. Silke Steets


zum Plakat

 
 


alle Details anzeigen
alle Details ausblenden
 
 
 
LVA Event
Mo
23
Entwerfenschlusspräsentation vom WS 2011 - Beginn
Mo, 23. Januar

 

Entwerfenschlusspräsentationen (Bachelor und Master) vom WS 2011/12, Termine finden Sie in der Übersicht.

 

zur Übersicht

 

Die Entwerfenausstellung (Arbeiten SS10/WS11) findet von 17.04. - 22.04.2012 im Künstlerhaus statt.

 
 
 


 
LVA Event
Mi
15
Anmeldung Orientierungskurs SS12 - Beginn
Mi, 15. Februar

TISS
 

Die Anmeldung zum Orientierungskurs erfolgt ab dem 15. Februar 2012 über das TISS.

 

Beginn des Orientierungskurses am 01. März 2012.

 

Informationen zum Orientierungskurs

 
 
LVA Event
Do
16
Grundkurs
Do, 16. Februar

TISS
 

Die Anmeldung zum Grundkurs erfolgt ab vom 16.02. bis zum 29.02.2012 über TISS.

 

Bitte beachten Sie die Spielregeln für die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Grundkurses Architektur und Konstruktion sowie Zeichnen und Visuelle Sprachen im kommenden Semester. Details dazu in TISS.

Sollte es Fragen zu den einzelnen LVAs geben, bitte wenden Sie sich an die zuständigen Institute.

 
 
LVA Event
Mi
22
22:00
Wahlseminaranmeldung SS 2012 - Beginn
Mi, 22. Februar
22:00
TUWEL
 

Die Wahlseminaranmeldung erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.02 - 06.03.2012, jeweils 22.00 Uhr.
Keine Anmeldung über TISS!

 

Wahlseminarpräsentation am Freitag, den 02. März 2012 von 9.00 - 12.00 Uhr im HS 14A (Feuerstein)

 

Liste der Wahlseminarpräsentationen

 
 
LVA Event
Mi
22
22:00
Modulanmeldung SS 2012 - Beginn
Mi, 22. Februar
22:00
TUWEL
 

Die Anmeldung der Module erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.02. - 06.03.2012, jeweils 22.00 Uhr.
Keine Anmeldung über TISS!

 

Modul-Präsentation ist am Freitag, den 02. März 2012 von 13.00 - 16.00 Uhr im HS 7 (Schütte-Lihotzky)

 

Liste der Modulpräsentationen

 
 
 


 
LVA Event
Do
1
Orientierungskurs SS12 - Beginn
Do, 1. März

Hörsaal 7, Schütte Lihotzky
 

Die Anmeldung zum Orientierungskurs erfolgt ab dem 15. Februar 2012 über das TISS.

 

Beginn des Orientierungskurses am 01. März 2012.

 

Informationen zum Orientierungskurs

 
 
LVA Event
Fr
2
09:00
Wahlseminare SS 2012 - Präsentation
Fr, 2. März
09:00 - 12:00
HS 14A
 

Wahlseminarpräsentation am Freitag, den 02. März 2012 von 0900 - 1200 im HS 14A (Feuerstein)

 

Die Wahlseminaranmeldung erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.2 - 06.03.2012. Keine Anmeldung über TISS!

 

Liste der Wahlseminarpräsentationen

 
 
LVA Event
Fr
2
13:00
Module SS 2012 - Präsentation
Fr, 2. März
13:00 - 16:00
HS 7
 

Modul-Präsentation ist am Freitag, den 02. März 2012 von 13.00 - 16.00 Uhr im HS 7 (Schütte-Lihotzky)

 

Die Anmeldung der Module erfolgt ausschliesslich über TUWEL von 22.02. - 06.03.2012. Keine Anmeldung über TISS!

  

Liste der Modulpräsentationen

 
 
LVA Event
Fr
2
14:00
Bachelorentwerfen SS 2012 - Präsentation
Fr, 2. März
14:00 - 18:00
HS 13
 

Bachelorentwerfenpräsentation findet am Freitag, den 02. März 2012 von 14.00 - 18.00 Uhr im HS 13 (E. Melan) statt.

 

Die Bachelorentwerfenanmeldung (10 ECTS) erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.2 - 05.03.2012. Keine Anmeldung über TISS!

 

Liste der Bachelorentwerfenpräsentationen

 
 
LVA Event
Mo
5
09:00
Masterentwerfen SS 2012 - Präsentationen
Mo, 5. März
09:00 - 16:00
Aufbaulabor
 

Präsentation der Entwerfen/Künstl. projekte (Master) am Montag, den 05. März 2012 von 9.00 - 16.00 im Aufbaulabor 

Die Masterentwerfenanmeldung (10 ECTS/5 ECTS) erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.02. - 06.03.2012, jeweils 22.00 Uhr.
Keine Anmeldung über TISS!

 

Liste der Masterentwerfenpräsentationen

 
 
LVA Event
Mo
5
18:00
Sustainability Challenge - Kick Off
Mo, 5. März
18:00
 

Die interdisziplinäre und interuniversitäre Ringlehrveranstaltung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung".

 

Die Sustainability Challenge fördert das Verständnis sozialer, ökologischer und ökonomischer Entwicklung. Durch die Beschäftigung mit konkreten Lösungen für reale Herausforderungen schaffen TeilnehmerInnen und Stakeholder gemeinsam und nachhaltig Mehrwert für Mensch, Umwelt und Wirtschaft.

 

weitere Informationen

 

zum Flyer

 

Bewerbungsschluss am 03. Februar 2012.

 
 
LVA Event
Fr
9
Entwerfenschlusspräsentation vom WS 2011 - Ende
Fr, 9. März

 

Entwerfenschlusspräsentationen (Bachelor und Master) vom WS 2011/12, Termine finden Sie in der Übersicht.

 

zur Übersicht

 

Die Entwerfenausstellung (Arbeiten SS10/WS11) findet von 17.04. - 22.04.2012 im Künstlerhaus statt.

 
 
LVA Event
Do
15
16:00
Studentisches Wohnen in Wien
Do, 15. März
16:00 - 18:00
Seminarraum 251/1
 

FORSCHUNG IN DER LEHRE

Im Sommersemester 2012 erweitert und vertieft das Fachgebiet 251.1 Baugeschichte :: Bauforschung den Themenschwerpunkt Studentisches Wohnen in Wien - Von den mittelalterlichen Bursen zum aktuellen Studierendenheimbau im Zuge der LV Baudokumetation- und analyse.

Einführungsveranstaltung am 15.03.2012, 16.00 Uhr im Seminarraum e251.1  

Begleitet und unterstützt wird der Themenschwerpunkt durch die Stadt Wien, den Heimträgern, die ÖH und mehreren Experten und Gästen aus der Architekturszene. 

 

Weblink

 
 
LVA Event
Fr
16
Sustainability Challenge - LV Block (A)
Fr, 16. März

 

Die interdisziplinäre und interuniversitäre Ringlehrveranstaltung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung".

 

Die Sustainability Challenge fördert das Verständnis sozialer, ökologischer und ökonomischer Entwicklung. Durch die Beschäftigung mit konkreten Lösungen für reale Herausforderungen schaffen TeilnehmerInnen und Stakeholder gemeinsam und nachhaltig Mehrwert für Mensch, Umwelt und Wirtschaft.

 

weitere Informationen

 

zum Flyer

 

Bewerbungsschluss am 03. Februar 2012.

 
 
LVA Event
So
18
Exkursion Albanien
So, 18. März

Albanien
 

Die Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen organisiert im Sommersemester 2012 eine Exkursion nach Albanien, zu der wir euch gerne einladen wollen.

Die Exkursion findet von 18.03. - 28.03.2012 statt.

Die Exkursion ist mit zwei Bachelor-, sowie zwei Master-Entwerfen und dem Modul BIOS gekoppelt.
Anmeldung zur Exkursion und Entwerfen ab sofort mit Sammelzeugnis während der Öffnungszeiten an der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen!

Die Kosten sind für 11Tage auf 400€ budgetiert. Anzahlung: 200€

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

Weblink 

 
 
LVA Event
Fr
23
Sustainability Challenge - LV Block (B)
Fr, 23. März

 

Die interdisziplinäre und interuniversitäre Ringlehrveranstaltung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung".

 

Die Sustainability Challenge fördert das Verständnis sozialer, ökologischer und ökonomischer Entwicklung. Durch die Beschäftigung mit konkreten Lösungen für reale Herausforderungen schaffen TeilnehmerInnen und Stakeholder gemeinsam und nachhaltig Mehrwert für Mensch, Umwelt und Wirtschaft.

 

weitere Informationen

 

zum Flyer

 

Bewerbungsschluss am 03. Februar 2012.

 
 
LVA Event
Fr
30
Sustainability Challenge - LV Block (A)
Fr, 30. März

 

Die interdisziplinäre und interuniversitäre Ringlehrveranstaltung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung".

 

Die Sustainability Challenge fördert das Verständnis sozialer, ökologischer und ökonomischer Entwicklung. Durch die Beschäftigung mit konkreten Lösungen für reale Herausforderungen schaffen TeilnehmerInnen und Stakeholder gemeinsam und nachhaltig Mehrwert für Mensch, Umwelt und Wirtschaft.

 

weitere Informationen

 

zum Flyer

 

Bewerbungsschluss am 03. Februar 2012.

 
 
 


 
Ausstellung
Mi
11
Studio Raumgestaltung - Ausstellung
Mi, 11. Januar
- 13:00
Prechtlsaal
 

Ausstellung aller Projekte - Studio Raumgestaltung WS11 noch bis 12.01.12 um 13.00Uhr im Prechtlsaal zu sehen.

 
 
Ausstellung
Do
12
Studio Raumgestaltung - Ausstellung
Mi, 11. Januar
- 13:00
Prechtlsaal
 

Ausstellung aller Projekte - Studio Raumgestaltung WS11 noch bis 12.01.12 um 13.00Uhr im Prechtlsaal zu sehen.

 
 
Ausstellung
Do
26
48x48x12 - Ausstellung
Do, 26. Januar

Prechtlsaal
 

Wir möchten mit der hohen Anzahl Studierender an unserer Fakultät etwas besonderes im Rahmen einer Ausstellung kreieren. Jeder Studierende aus der Übung "Dreidimensionales Gestalten" hat von uns einen Rahmen mit der Abmessung 48x48x12 cm bekommen, in den die jeweilige Arbeit eingepasst wird. Wir werden ab dem 27. Januar bis 02. Februar 2012 im Prechtlsaal eine Ausstellung mit ca. 520 dieser Arbeiten zeigen. Es wird, ähnlich wie bei städtischen Fassaden, Wandfluchten geben, in denen unterschiedlichste Gestaltungsansätze und Qualitäten nebeneinander stehen, aber durch klare "Rahmen"bedingungen optisch zusammengehalten werden. 

 

Weblink

 
 
 


 
Ausstellung
Sa
24
19:30
Archivio Jodice Napoli - 62 Architecture Projects
Sa, 24. März
19:30 - 00:00
Künstlerhaus, Karlsplatz 5
 

Archivio Jodice Napoli | 62 Architecture Projects

23.03.12 - 09.04.12 | 19:30 Uhr

Ausstellung | Künstlerhaus, Karlsplatz 5

 

6 European schools of architecture


6 sites in the ancient center of Naples


62 Projects for Jodice Archive

 

Universität der Künste Berlin


Università degli Studi di Cagliari


University College Dublin


University of Strathclyde Glasgow


Università degli Studi di Napoli Federico II


Bauhaus-Universität Weimar


Technische Universität Wien

 

 

Programm

 23.03.2012


 18:00   Vortrag Joseph Rykwert |
Kuppelsaal | Karlsplatz 13

19:30   Ausstellungseröffnung
Künstlerhaus | Karlsplatz 5

 

 30.03.2012


 18:00   Buchpräsentation  Künstlerhaus | Karlsplatz 5

Vortrag von Otto Kapfinger

 

Nähere Informationen

 

Bild: (c) Mimmo Jodice

 
 
 


 
Studentische Mobilität
Mi
29
15:00
Welcome-Event für In-Comings
Mi, 29. Februar
15:00 - 00:00
Kuppelsaal
 

Am 29. Februar 2012 findet ein Welcome-Event für In-Comings statt.

 

Studentische Mobilität - Incomings

 
 
 


 
Studentische Mobilität
Fr
9
10:00
Infotag für Out-Goings zu Erasmus- und JointStudy-Programmen
Fr, 9. März
10:00 - 11:28
HS 14A
 

Am 09. März 2012 findet ein Infotag der Fakultät für Architektur und Raumplanung für Out-Goings zu Erasmus- und JointStudy-Programmen statt.

 

Studentische Mobilität - Outgoings

 
 
Studentische Mobilität
Sa
31
Abgabe der Bewerbungsunterlagen für WS 2012
Sa, 31. März

 

Am 31. März 2012 findet die Abgabe der Bewerbungsunterlagen für Plätze im WS 2012 bei den KoordinatorInnen statt.

 

zu den KoordinatorInnen

 
 
 


 
Tagung
Fr
20
09:00
Departmenttagung: Großprojekte
 
Fr, 20. Januar
09:00 - 16:00
Prechtlsaal
 

Tagung des Departments für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien: Entscheidungskriterien und Steuerungsanforderungen zur Realisierung von Großprojekten.

Veranstaltet in Kooperation mit ARL Hannover und ETH Zürich in Zusammenarbeit mit VLP (Vereinigung Landesplanung Schweiz) und ARE (Bundesamt für Raumentwicklung).

Der thematische Fokus dieser trilateralen Veranstaltung liegt auf Fragen der Realisierung von Großprojekten in der städtischen Infrastrukturplanung. In den vergangenen Jahren stieg die Bedeutung großer Verkehrsinfrastrukturprojekte und Korridorentwicklungen (z.B. Bahnhofsbauten und Tunnelbauten) aufgrund erhöhter Anforderungen an Konnektivität und Mobilität im zusammenwachsenden Europäischen Raum. Die Bewertung und Bilanz der im Vorhinein nur schwer abschätzbaren Auswirkungen auf die Entwicklung von betroffenen Städten und Regionen wird kontrovers diskutiert und eröffnet ein immer stärker werdendes Spannungsfeld zwischen Kriterien der fachlich-planerischen Ebene und den Anforderungen an den Steuerungsprozess in der Realisierung.

 
 
 


 
Tagung
Do
16
14:00
5. EVoCH-Seminar | Kulturtourismus
Do, 16. Februar
14:00
BMUKK, Freyung 1, Festsaal
 

Der Kulturtourismus gilt als einer der „Megatrends“ im Tourismus: Bis zu 30% aller unter-nommenen Reisen sind vollständig oder teilweise durch Kultur motiviert, mit wachsender Tendenz. Städte wie Wien profitieren davon besonders. Erhöhtes Interesse an lokalem Kul-turerbe und damit Kaufkraftzufluss wirken sich positiv auf die wirtschaftliche Stadt- und Regi-onalentwicklung aus. Das ökonomische Potential, das aus diesem Wachstumsmarkt resul-tiert, wurde jedoch bis jetzt kaum systematisch erfasst.

Das Expertenseminar „Kulturtourismus – makroökonomische Effekte für Städte und Regionen“ am 16. und 17. Februar 2012 in Wien will diese Lücke schließen. Durch einen moderierten Erfahrungsaustausch europäischer Expert/innen sollen vorhandene Daten zusammengetragen und ein Kosten-Nutzen-Berechnungsmodell für den Kulturtouris-mus erarbeitet werden. Dieses Modell soll beispielsweise Politik und Verwaltung in der Stadt- und Regionalentwicklung als Bewertungs- und Steuerungsinstrument dienen.

 

Programm und Informationen: www.evoch.eu

Registrierung: Per E-Mail bis zum 8. Februar 2012 bei Kultur und Arbeit e. V., Franziska Hauck, hauck@evoch.eu

Veranstalter:

Das Seminar wird im Rahmen des Europäischen Projektes EVoCH - Economic Value of Cul-tural Heritage - von Kultur und Arbeit e. V. in Zusammenarbeit mit der Stiftungsprofessur für Projektentwicklung und Projektmanagement der Technischen Universität Wien und freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur und Wirt-schaftskammer Wien angeboten.

 

zur Homepage

zum Folder

 
 
Tagung
Fr
17
5. EVoCH-Seminar | Kulturtourismus
Fr, 17. Februar
- 16:00
BMUKK, Freyung 1, Festsaal
 

Der Kulturtourismus gilt als einer der „Megatrends“ im Tourismus: Bis zu 30% aller unter-nommenen Reisen sind vollständig oder teilweise durch Kultur motiviert, mit wachsender Tendenz. Städte wie Wien profitieren davon besonders. Erhöhtes Interesse an lokalem Kul-turerbe und damit Kaufkraftzufluss wirken sich positiv auf die wirtschaftliche Stadt- und Regi-onalentwicklung aus. Das ökonomische Potential, das aus diesem Wachstumsmarkt resul-tiert, wurde jedoch bis jetzt kaum systematisch erfasst.

Das Expertenseminar „Kulturtourismus – makroökonomische Effekte für Städte und Regionen“ am 16. und 17. Februar 2012 in Wien will diese Lücke schließen. Durch einen moderierten Erfahrungsaustausch europäischer Expert/innen sollen vorhandene Daten zusammengetragen und ein Kosten-Nutzen-Berechnungsmodell für den Kulturtouris-mus erarbeitet werden. Dieses Modell soll beispielsweise Politik und Verwaltung in der Stadt- und Regionalentwicklung als Bewertungs- und Steuerungsinstrument dienen.

 

Programm und Informationen: www.evoch.eu

Registrierung: Per E-Mail bis zum 8. Februar 2012 bei Kultur und Arbeit e. V., Franziska Hauck, hauck@evoch.eu

Veranstalter:

Das Seminar wird im Rahmen des Europäischen Projektes EVoCH - Economic Value of Cul-tural Heritage - von Kultur und Arbeit e. V. in Zusammenarbeit mit der Stiftungsprofessur für Projektentwicklung und Projektmanagement der Technischen Universität Wien und freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur und Wirt-schaftskammer Wien angeboten.

 

zur Homepage

zum Folder

 
 
 


 
Frist
Mi
18
Double Degree Wien-Shanghai - Bewerbungsbeginn
 
Mi, 18. Januar

 

Das Double Degree Programm ermöglicht StudentInnen der TU Wien, neben dem TU-Abschluss auch noch einen Abschluss der -Tongji Universität, Shanghai (China) zu erlangen.

In Kooperation mit der Partnerhochschule: CAUP, Tongji Universität wird der Studiengang Architektur als Doppel-Master Programm (Double Degree Program) angeboten.

 

 

zur Bewerbung

 
 
 


 
Frist
Mi
1
Blue Award 2012 - End of Submissions
Mi, 1. Februar

 

Internationaler Award für Studierende zum Thema Nachhaltigkeit

 

Ende der Einreichfrist: 1. Februar 2012

Anmeldung und weitere Infos unter www.blueaward.at

 

Kontakt:

office2533(a)raumgestaltung.tuwien.ac.at

office(a)blueaward.at

 
 
 


 
Frist
Do
1
Double Degree Wien-Shanghai - Bewerbungsende
 
Do, 1. März

 

Das Double Degree Programm ermöglicht StudentInnen der TU Wien, neben dem TU-Abschluss auch noch einen Abschluss der -Tongji Universität, Shanghai (China) zu erlangen.

In Kooperation mit der Partnerhochschule: CAUP, Tongji Universität wird der Studiengang Architektur als Doppel-Master Programm (Double Degree Program) angeboten.

 

 

zur Bewerbung

 
 
Frist
Mo
5
22:00
Bachelorentwerfenanmeldung SS 2012 - Ende
Mo, 5. März
22:00
TUWEL
 

Die Bachelorentwerfenanmeldung (10ECTS) erfolgt ausschliesslich über TUWEL von 22.02. - 05.03.2012. Keine Anmeldung über TISS!

 

Bachelorentwerfenpräsentation am Freitag, den 02. März 2012 von 14.00 - 18.00 Uhr im HS 13 (E. Melan) 

 

Liste der Bachelorentwerfenpräsenationen

 
 
Frist
Di
6
22:00
Masterentwerfenanmeldung SS 2012 - Ende
Di, 6. März
22:00
TUWEL
 

Die Masterentwerfenanmeldung (10 ECTS/5 ECTS) und Anmeldung Künstl. Projekte erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.02. - 06.03., jeweils 22.00 Uhr.
Keine Anmeldung über TISS!

 

Masterentwerfenpräsentation und künstl. Projekte am Montag, den 05. März 2012 von 09.00 - 16.00 Uhr im Aufbaulabor 

 

Liste der Masterentwerfenpräsentation

 
 
Frist
Di
6
22:00
Wahlseminaranmeldung SS 2012 - Ende
Di, 6. März
22:00
TUWEL
 

Die Wahlseminaranmeldung erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.02. - 06.03.2012, jeweils 22.00 Uhr.

Keine Anmeldung über TISS! 

 

Wahlseminarpräsentation am Freitag, den 02. März 2012 von 9.00 - 12.00 Uhr im HS 14A (Feuerstein)

 

Liste der Wahlseminarpräsentationen

 
 
Frist
Di
6
22:00
Modulanmeldung SS 2012 - Ende
Di, 6. März
22:00
TUWEL
 

Die Anmeldung der Module erfolgt ausschliesslich über TUWEL ab 22.02. - 13.03.2012, jeweils 22.00 Uhr.

Keine Anmeldung über TISS!

 

Modul-Präsentation ist am Freitag, den 02. März 2012 von 13.00 - 16.00 Uhr im HS 7 (Schütte-Lihotzky)

 

Liste der Modulpräsentationen

 
 
Frist
Mi
28
PostDoc Stelle (befristet)
Mi, 28. März

Wien
 

Ausgeschrieben wird 1 Stelle für eine/n vollbeschäftigte/n Assistenten/in (40 Wochenstunden) am Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, Arbeitsbereich Interdisciplinary Centre für Urban Culture and Public Space (SKuOR), voraussichtlich ab 7. Mai 2012 bis 28. Februar 2013, Gehaltsgruppe B1.

Aufnahmebedingungen: einschlägiges abgeschlossenes Doktoratsstudium der Fachrichtungen Urbanistik, Architektur, Raumplanung, Kulturwissenschaften, Landschaftsarchitektur, Politologie, Soziologie oder vergleichbar.

Nähere Informationen unter: skuor.tuwien.ac.at 

 

Bewerbungsfrist bis 28. März 2012

 
 
 


 
Gastvortrag
Mo
16
19:30
Walter Unterrainer - Vortrag
Mo, 16. Januar
19:30 - 21:00
HS 7 (Schütte Lihotzky)
 

Walter Unterrainer verdeutlicht, dass es Architekten mit Passivhauskonzepten möglich ist, radikal energieeffiziente und kosteneffiziente Lösungen zu bauen, ohne dass gestalterische Freiheiten eingeschränkt würden – und dies im Einklang mit städtebaulichen Optimierungen, weil unabhängig von einer sturen Südorientierung sogenannter Solararchitektur.
Im Rahmen des kommenden Vortrages spricht er über seine langjährigen Erfahrungen mit Holz, sowie über Nachhaltigkeit in der Architektur.

zur Einladung

 
 
Gastvortrag
Mi
18
16:00
Bauen mit Lehm
Mi, 18. Januar
16:00 - 18:00
Vortragssaal TU Bibliothek
 

Sowohl Rheinberg Architekten als auch Ziegert/Roswag/Seiler Architekten und Bauingenieure sind schon lange im Lehmbau tätig – Marta Enriquez Rheinberg kommt aus Mexiko, wo Lehmbau seit Jahrhunderten Bautradition ist, Christof Ziegert (Berlin)ist Bauingenieure und setzt sich mit dem Thema „Lehmbau“ technisch auseinander.
Marta Rheinberg wird Lehmbauten aus Mexiko und aus dem eigenen Büro vorstellen, Dr.Ing. Michael Ziegert Projekte aus Deutschland und Bangladesh im Detail präsentieren und über seine Forschungstätigkeit berichten.

zur Einladung

 
 
Vortrag
Mi
18
18:00
a_schaufenster 18
Mi, 18. Januar
18:00
Neue Halle
 

Johann Staber und die Wiener UNO-City

 

Der im Zuge einer Notbergung ins Az W gelangte Teilnachlass des Architekten Johann Staber (1928–2005) wurde 2010/2011 von Studierenden der TU erstmals gesichtet, inventarisiert und in theoretischen Bachelorarbeiten genauer untersucht.
1970 hatte der damals kaum bekannte österreichische Architekt Staber den 1968 ausgeschriebenen öffentlichen Ideenwettbewerb für den Bau der UNO-City gewonnen (errichtet 1973–1979). Im Rahmen des a_schaufensters wird Stabers Projekt wie das seiner Konkurrenten, insbesondere das der britischen BDP Architekten und ihrer Wiener Partner, Puchhammer/Wawrik, genauer vorgestellt. Ob die Entscheidungsfindung, wie Zeitgenossen monierten, ausschließlich politisch motiviert oder architektonisch und funktional überzeugen konnte, soll im Zuge der Diskussion angesprochen werden. Anhand ausgewählter Originalpläne und Dokumente wird zudem ein erster Einblick in das Werkverzeichnis dieses monografisch kaum erfassten Architekten gegeben.

 

Eintritt frei!

 

Bilder.PDF

 
 
Gastvortrag
Mi
18
20:00
Johann Georg Gsteu - Vortrag
Mi, 18. Januar
20:00
Böcklsaal
 

Die Abteilung Hochbau 2 - Konstruktion und Entwerfen, Institut für Architektur und Entwerfen, Fakultät für Architektur und Raumplanung, Technische Universität Wien lädt zum Vortrag ein:
JOHANN GEORG GSTEU
Architektur sichtbar und spürbar machen


Termin Mittwoch, den 18. Jänner 2012 um 20:00 Uhr
Ort: Böcklsaal / TU Wien
TU Hauptgebäude (Karlsplatz 13), 1.Stock, 1040 Wien
Veranstalter: Abteilung Hochbau 2, TU Wien

Johann Georg Gsteu, geboren 1927, ist einer der „Großen Alten“ der Österreichischen Architektur der Zweiten Republik. Seine konsequent modernen Bauten und Projekte überzeugen auch im Zeitenwechsel durch ihre innovative Kraft und experimentellen Charakter.
Als Professor für Architektur und Design an der Gesamthochschule in Kassel konnte er in den Jahren 1983 – 93, und später im Rahmen von Gastprofessuren für Entwurf an der Universität Innsbruck, kommenden Generationen von ArchitektInnen einen Architekturbegriff vermitteln, der, abseits von Kommerz und Repräsentation, stets auf die „Grammatik der Wahrheit“ abzielt.  

 

Weblink: www.hb2.tuwien.ac.at

 

zum Plakat

 
 
Vortrag
Do
19
18:15
Archäologische Prospektion
Do, 19. Januar
18:15 - 22:00
HS 6
 

Archäologische Prospektion - Die zerstörungsfreie Erkundung Carnuntums

Die Entdeckung der Gladiatorenschule ist Teil einer bereits seit fünzehn Jahren andauernden systematischen integrierten archäologischen Prospektion des Stadgebiets und des Hinterlandes des römischen Carnuntum. Dabei werden Fernerkundungsverfahren mit hochauflösenden geophysikalischen Prospektionsmessungen kombiniert und GIS basiert archäologisch interpretiert. Die zerstörungsfreie Erkundung des Untergrundes liefert detailreiche Daten welche die römische Vergangenheit virtuell wiedererstehen lassen.

Anschließend laden wir zu einem kleinen Umtrunk am Fachgebiet Architekturgeschichte und Bauforschung, Stiege 3, 3. Stock.

Website

 
 
Gastvortrag
Di
24
14:00
Visuelle Kultur - Präsentation
Di, 24. Januar
14:00 - 20:00
Karlsgasse 11, Hochparterre
 

Das Institut für Kunst und Gestaltung lädt ein:

Abschlußpräsentation Modul VISUELLE KULTUR
und Vortrag von Matias Viegener (Los Angeles):
FALLEN FRUIT

Termin:
Dienstag, 24. Jänner 2012, 14-18 Uhr

Programm:
14-15 Uhr: Vortrag von Matias Viegener (Los Angeles)
Fallen Fruit

15-18 Uhr: Abschlußpräsentation von Arbeiten des Moduls Visuelle Kultur

18 Uhr: Snacks und Drinks

Ort:
Institut für Kunst und Gestaltung 1
Technische Universität Wien
Karlsgasse 11, Hochparterre
1040 Wien 

 
 
 


 
Gastvortrag
Sa
25
11:00
Sir Michael Hopkins - Vortrag
Sa, 25. Februar
11:00 - 12:00
Zumtobel Lichtforum Wien
 

Sir Michael Hopkins spricht zu nachhaltiger Architektur

Vortrag am 25. Februar 2012 im Zumtobel Lichtforum, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien

 

Als Ehrenpräsident der Jury des Blue Awards 2012 ist einer der bedeutendsten Architekten Großbritanniens zu Gast im Zumtobel Lichtforum Wien: Sir Michael Hopkins referiert zum Thema Nachhaltigkeit in der Architektur. Der Blue Award, ausgeschrieben von der Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen der TU Wien, ist ein internationaler Wettbewerb für Studierende.

 

zur Einladung

zur Homepage

 
 
 


 
Vortrag
Fr
2
19:00
Kulturdokumentation
Fr, 2. März
19:00 - 21:00
 

Genaue Ortbeschreibung: Österreichischer Verband für Elektrotechnik
Seminarsaal
Eschenbachgasse 9, 3. Stock, 1010 Wien


———————————–
Die Dokumentation und Erhaltung von Kulturgut in Europa hat sich in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem eigenen Wissenschafts- und Wirtschaftszweig entwickelt. Hierbei wurden wichtige Standards entwickelt und Maßstäbe gesetzt. Außerhalb Europas kommen diese Standards selten zum Einsatz und auch das Verständnis der ansässigen Bevölkerung für ihr eigenes Kulturgut entspricht oft nicht dem, was zu erwarten wäre.

Die Abteilung Baugeschichte und Bauforschung der TU Wien (5 Architektinnen, 1 Geodätin, sowie ein Kultur- und Sozialanthropologe der Uni Wien) hat im Oktober 2011 in der Altstadt von Jeddha, Saudi Arabien für Studenten der King Abdul Aziz University einen Workshop veranstaltet. Studenten und Professoren der Architektur, Geodäsie und Landschaftsplanung sollten dabei zeitgemäße Methoden der Baudokumentation kennenlernen und selbst an einem ausgewählten Gebäude in der Altstadt von Jeddha anwenden. Das war der Plan.
Die Realität wich davon entscheidend ab und nicht nur einmal im Laufe des einmonatigen Workshops sahen wir uns vor Probleme gestellt, die wir so und in diesem Ausmaß nicht erwartet hätten. In vielen Gesprächen und durch konsequentes Wiederholen notwendiger Informationen ist es uns zum Schluss immerhin gelungen bei 12 von über 40 Studenten das Interesse für ihr eigenes Kulturgut und dessen Erhalt zu Wecken

DI Irmengard Mayer: Geboren in Wien, Studium der Architektur an der TU Wien. Projekte: Das Große Theater von Ephesos. Die Domitilla-Katakombe in Rom. Archäologie, Kulturgutdokumentation (z.B.: Bamiyan, Afghanistan; Baku, Aserbeidschan; Semmeringbahn, Österreich; Kasematten, Luxemburg, …)
———————————–

Anschließend laden wir zu einem kleinen Umtrunk am Fachgebiet Baugeschichte und Bauforschung, Stiege 3, 3. Stock. 

 

Weblink

 
 
Vortrag
Di
6
18:00
Buchpräsentation urbanmatters.coop
Di, 6. März
18:00
Planungswerkstatt
 

Wir laden herzlich ein zur Buchpräsentation urbanmatters.coop am 6. März 2012, 18:00 Uhr.


Einführung: Prof. Christine Hohenbüchler

Planungswerkstatt
Friedrich-Schmidt-Platz 9
1010 Wien

 

Weitere Informationen


 
 
Vortrag
Di
6
19:00
7 Faces of Civilization
Di, 6. März
19:00 - 21:00
HS 7 Schütte-Lihotzky Hörsaal
 

Gestützt auf historische und archäologische Gegebenheiten werden in dieser faszinierenden Dokumentation 7000 Jahre der iranischen Geschichte rekonstruiert. Der Film, unterstützt durch besondere Animationstechniken, bringt einen beispiellosen Blick auf historische und kulturelle Errungenschaften Persiens/Irans.

Die sieben Gesichter in dieser Serie stehen für:

1. Die Wiege der Zivilisation
2. Die weltweite Steuerung
3. Kreuzung der Zivilisationen
4. Die goldene Ära der Iran
5. Faience mit Worten
6. Die Stabilität der Zypresse
7. Die Wiederentdeckung der Zivilisation

Farzin Rezaeian ist ein preisgekrönter Dokumentarfilmer, Produzent und Regisseur. Er studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft an der Universität von Illinois. Die vergangenen zwanzig Jahre verbrachte er hauptsächlich mit Recherche und Autorentätigkeit für zahlreiche Bildungs- und Dokumentarfilme, welche er selbst produzierte. Persepolis und Sieben Gesichter einer Zivilisation sind seine jüngsten Produktionen.

Anschließend laden wir zu einem kleinen Umtrunk am Fachgebiet Baugeschichte und Bauforschung, Stiege 3, 3. Stock. 

 

Weblink

 
 
Gastvortrag
Fr
23
18:00
Joseph Rykwert Of Cities and Bodies - Vortrag
Fr, 23. März
18:00 - 19:30
Kuppelsaal
 

Joseph Rykwert is Paul Philippe Cret Professor of Architecture Emeritus at the University of Pennsylvania. He has lectured or taught at most major schools of architecture throughout the world and is the author of a number of books which have all been translated into several languages. The most recent, The Judicious Eye, Architecture against the other Arts, was published in 2008.  

 

Weitere Infos

Organisiert von Abteilung für Gestaltungslehre und Entwerfen

 
 
 


 
Inside ar.
Di
31
Studienkommissionssitzung Architektur
 
Di, 31. Januar

 

An diesem Tag findet die Studienkommissionssitzung der Studienrichtung Architektur statt. (ist keine öffentliche Veranstaltung)

 
 
 


 
Inside ar.
Do
1
09:30
Studienkommissionssitzung Architektur
 
Do, 1. März
09:30
 

Eine offene Studienkommissionssitzung der Studienrichtung Architektur findet um 09:30 Uhr statt. (Ort wird noch bekannt gegeben)

 
 
Inside ar.
Di
13
Studienkommissionssitzung Architektur
 
Di, 13. März

 

An diesem Tag findet die Studienkommissionssitzung der Studienrichtung Architektur statt. (ist eine geschlossenen Sitzung)

 
 
 


 
Studienabschluss
Di
17
Diplom-/Masterprüfung Raumplanung
Di, 17. Januar

 

Am 17.01.2012 findet die Diplomprüfung in der Studienrichtung Raumplanung und Raumordnung statt.

 

zur Prüfungseinteilung

 

Am Donnerstag, den 12. Jänner 2012 von 08:00 - 12:30 Uhr findet der Videobeamer-Testtag im Seminarraum Kuppelsaal (Stiege 3/4. Stock) statt.

Es ist ein eigener Laptop erforderlich.

 

Die Abschlussfeier findet am Mittwoch, den 16. Mai 2012 statt.

(weitere Informationen zur Abschlussfeier erhalten Sie per E-Mail nach der Prüfung)

 
 
Studienabschluss
Sa
21
14:00
Rigorosum
Sa, 21. Januar
14:00 - 16:00
Zeichensaal 15
 

Das Rigorosum von Herrn Dipl-Ing. Murat DOYMAZ, findet am Montag, den 21. Jänner 2013 von 14:00- 16:00 Uhr im Zeichensaal 15 (Karlsplatz 13 / Stiege 3 / 1. Stock), zum Thema: „Städtebauliches Hochhauskonzept für Istanbul“ statt.

zur Einladung

 
 
Studienabschluss
Di
24
Diplom-/Masterprüfung Architektur
Di, 24. Januar

 

Vom 24.01. - 26.01.2012 finden die Diplom- und Masterprüfungen der Studienrichtung Architektur statt.

 

zur Diplomprüfungseinteilung

 

zum Plakat

 

Der Videobeamer-Testtag findet am 23.01.2012 von 08:00 - 14:00 Uhr im Seminarraum (Kuppelsaal) statt.

 
 
 


 
Studienabschluss
Mo
12
13:00
Rigorosum
Mo, 12. März
13:00 - 15:00
Semianrraum 1
 

Das Rigorosum von Herrn Mag. Otto Mittmannsgruber, findet am Montag, den 12. März 2012 um 13.00 Uhr im Seminarraum 1, zum Thema: „UNSICHTBARE BANDE Über das soziale Binnengeflecht in der Familienfotografie des 20. Jahrhunderts“  statt. 

 

zur Einladung

 
 
Studienabschluss
Di
20
Diplom-/Masterprüfung Architektur
Di, 20. März

 

Vom 20.03. - 22.03.2012 finden die regulären Diplom- und Masterprüfungen der Studienrichtung Architektur statt.

 

zur Prüfungseinteilung

 

Der Videobeamer-Testtag findet am 19. März 2012 von 08:00 - 14:00 Uhr im Seminarraum (neben Kuppelsaal) statt.
Es ist ein eigener Laptop erforderlich.

 
 
Studienabschluss
Do
22
08:30
Rigorosum
Do, 22. März
08:30 - 10:30
Zeichensaal 14
 

Das Rigorosum von Herrn Mag.arch. Willy Bisschop, findet am Donnerstag, den 22. März 2012 um 08:30 Uhr im Zeichensaal 14, zum Thema: „Interdisciplinary process management in the hospital being. To form development of a multifunctional Cluster-Operation room for various medical fields – A comparative process study for operation rooms like Hybrid-Operation room, MIGTRs and Cluster-Operation room as a possibility through process optimization the health service economically“ statt. 

 

zur Einladung

 
 
Studienabschluss
Di
27
Diplom-/Masterprüfung Raumplanung
Di, 27. März

 

Am 27.03.2012 findet die Diplomprüfung in der Studienrichtung Raumplanung und Raumordnung statt.

 

zur Prüfungseinteilung

 

Am Montag, den 26. März 2012 findet der Videobeamer Testtag im Seminarraum (beim Kuppelsaal) satt. (Stiege 3/4. Stock).

Es ist ein eigener Laptop erforderlich.

 
 
 


 
Preise
Mo
16
Pfann-Ohmann-Preis 2011
 
Mo, 16. Januar

 

Die im Jahre 1993 eingerichtete Pfann-Ohmann-Preis-Stiftung prämiert Studierende der Studienrichtung Architektur der Technischen Universität Wien für überragende zeichnerische Leistungen im Rahmen einer Übungsarbeit (keine Diplomarbeiten) des Masterstudiums.Die darstellerischen Leistungen der eingereichten Arbeiten sollten über die Zeichnung hinaus auch die bewusste und nachvollziehbare Kommunikation der entwurfsleitenden Ideen mitberücksichtigen.

Der Pfann-Ohmann-Preis ist mit insgesamt EUR 3.000,- Preisgeld dotiert. Er wird jährlich zu gleichen Teilen an zwei Preisträger vergeben, welche durch eine Jury, bestehend aus der Rektorin der TU Wien, dem Dekan der Fakultät für Architektur und Raumplanung sowie den Professor/innen der einzelnen Institute ermittelt werden.

 

weitere Infos

 

Einreichfrist: 16. Jänner 2012

Jurysitzung: 24. Jänner 2012

Preisverleihung: 09. März 2012 

 
 
 


 
Preise
Fr
9
11:00
Pfann-Ohmann-Preis - Preisverleihung
 
Fr, 9. März
11:00
TU Wien, Büro des Rektorats
 

Am Freitag, den 09. März 2012, um 11:00 Uhr findet die Verleihung des Pfann-Ohmann-Preises 2011 durch die Rektorin O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Sabine Seidler im Büro des Rektorates statt.

 

Die Preisträger sind: Herr Andreas Strasser und Herr Leopold Mücke

 
 
 


 
Thema
Do
12
Abschlussfeier Architektur und Raumplanung
Do, 12. Januar

Festsaal
 

Am 12.01.2012 finden die Abschlussfeiern der Absolventinnen/Absolventen vom  Diplom-/Masterprüfungstermin Oktober und November 2011 in der Studienrichtung Architektur und Raumplanung statt.

 

Folgende KandidatenInnen haben sich für die Abschlussfeier angemeldet: 

10.00 Uhr      12.00 Uhr      14.00 Uhr 

 

Homepage Bildagentur ZOLLES

 
 
 


 
Thema
Di
21
TUWEL Logo Challenge!
Di, 21. Februar
- 23:55
 

Das TUWEL Team bereitet derzeit das Update von TUWEL - der zentralen E-Learning Plattform der TU Wien - auf die nächste große Moodle 2.x Release mit Ende August 2012 vor. Bis zum Ende des Sommersemesters 2012 steht TUWEL allen Angehörigen der TU Wien im gewohnten Erscheinungsbild und mit den bekannten Funktionen zur Verfügung.

Ein Teil des neuen Erscheinungsbildes soll auch ein neues TUWEL Logo sein. Dafür braucht das TUWEL Team Unterstützung und hat daher die TUWEL Logo Challenge ausgeschrieben.

TUWEL steht für Technische Universität Wien E-Learning.
Motto der TU Wien: „Technik für Menschen“

Wenn Sie bei dieser Challenge teilnehmen möchten, reichen Sie bitte Ihren Logo-Entwurf bis Mo. 12.03.2012 ein.
Teilnahmeberechtigt sind alle TU Angehörigen, sowohl Studierende als auch MitarbeiterInnen.
Alle notwendigen Informationen und die Einreichmöglichkeit finden Sie unter foldenen Link.

 
 
 


 
Thema
Mi
7
19:00
Housing Density?
 
Mi, 7. März
19:00 - 00:00
Az W Podium
 

HOUSING DENSITY

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion zum Thema Dichte im Wiener Wohnbau

 

Begrüßung: Dietmar Steiner, Direktor Az W

Einleitung: Prof. Gerhard Steixner, Abteilung Hochbau 2, TU Wien

 

Podiumsdiskussion:

Herbert Ablinger: Sektionsvorsitzender, Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Wien Sighard Neckel: Prof. für Soziologie, Goethe-Universität Frankfurt /Main Kurt Puchinger: Magistratsdirektion Stadtbaudirektion, Leiter der Gruppe Planung Marlies Breuss: HOLODECK architects Michaela Trojan: Geschäftsführerin wohnfonds_wien

Moderation: Dietmar Steiner, Direktor Az W

 
 
Thema
Di
13
ALU-FENSTER - 3. Olympisches Dorf (O3), Innsbruck
Di, 13. März

Nachlese
 

Das ehemalige Areal der Eugenkaserne in Innsbruck war der Bauplatz für 13 „Stadtvillen“, die das 3. Olympische Dorf (O3) darstellen. Geplant haben die Architektenbüros reitter_architekten, eck & reiter sowie din a4. Gebaut wurde im Auftrag der Neuen Heimat Tirol.

weitere Infos

Aluminium-Fenster-Institut

 

© www.alufenster.at

 

 

 
 
 


 
Gastvortrag
Mo
16
19:30
Walter Unterrainer - Vortrag
Mo, 16. Januar
19:30 - 21:00
HS 7 (Schütte Lihotzky)
 

Walter Unterrainer verdeutlicht, dass es Architekten mit Passivhauskonzepten möglich ist, radikal energieeffiziente und kosteneffiziente Lösungen zu bauen, ohne dass gestalterische Freiheiten eingeschränkt würden – und dies im Einklang mit städtebaulichen Optimierungen, weil unabhängig von einer sturen Südorientierung sogenannter Solararchitektur.
Im Rahmen des kommenden Vortrages spricht er über seine langjährigen Erfahrungen mit Holz, sowie über Nachhaltigkeit in der Architektur.

zur Einladung

 
 
Gastvortrag
Mi
18
16:00
Bauen mit Lehm
Mi, 18. Januar
16:00 - 18:00
Vortragssaal TU Bibliothek
 

Sowohl Rheinberg Architekten als auch Ziegert/Roswag/Seiler Architekten und Bauingenieure sind schon lange im Lehmbau tätig – Marta Enriquez Rheinberg kommt aus Mexiko, wo Lehmbau seit Jahrhunderten Bautradition ist, Christof Ziegert (Berlin)ist Bauingenieure und setzt sich mit dem Thema „Lehmbau“ technisch auseinander.
Marta Rheinberg wird Lehmbauten aus Mexiko und aus dem eigenen Büro vorstellen, Dr.Ing. Michael Ziegert Projekte aus Deutschland und Bangladesh im Detail präsentieren und über seine Forschungstätigkeit berichten.

zur Einladung

 
 
Gastvortrag
Mi
18
20:00
Johann Georg Gsteu - Vortrag
Mi, 18. Januar
20:00
Böcklsaal
 

Die Abteilung Hochbau 2 - Konstruktion und Entwerfen, Institut für Architektur und Entwerfen, Fakultät für Architektur und Raumplanung, Technische Universität Wien lädt zum Vortrag ein:
JOHANN GEORG GSTEU
Architektur sichtbar und spürbar machen


Termin Mittwoch, den 18. Jänner 2012 um 20:00 Uhr
Ort: Böcklsaal / TU Wien
TU Hauptgebäude (Karlsplatz 13), 1.Stock, 1040 Wien
Veranstalter: Abteilung Hochbau 2, TU Wien

Johann Georg Gsteu, geboren 1927, ist einer der „Großen Alten“ der Österreichischen Architektur der Zweiten Republik. Seine konsequent modernen Bauten und Projekte überzeugen auch im Zeitenwechsel durch ihre innovative Kraft und experimentellen Charakter.
Als Professor für Architektur und Design an der Gesamthochschule in Kassel konnte er in den Jahren 1983 – 93, und später im Rahmen von Gastprofessuren für Entwurf an der Universität Innsbruck, kommenden Generationen von ArchitektInnen einen Architekturbegriff vermitteln, der, abseits von Kommerz und Repräsentation, stets auf die „Grammatik der Wahrheit“ abzielt.  

 

Weblink: www.hb2.tuwien.ac.at

 

zum Plakat

 
 
Gastvortrag
Di
24
14:00
Visuelle Kultur - Präsentation
Di, 24. Januar
14:00 - 20:00
Karlsgasse 11, Hochparterre
 

Das Institut für Kunst und Gestaltung lädt ein:

Abschlußpräsentation Modul VISUELLE KULTUR
und Vortrag von Matias Viegener (Los Angeles):
FALLEN FRUIT

Termin:
Dienstag, 24. Jänner 2012, 14-18 Uhr

Programm:
14-15 Uhr: Vortrag von Matias Viegener (Los Angeles)
Fallen Fruit

15-18 Uhr: Abschlußpräsentation von Arbeiten des Moduls Visuelle Kultur

18 Uhr: Snacks und Drinks

Ort:
Institut für Kunst und Gestaltung 1
Technische Universität Wien
Karlsgasse 11, Hochparterre
1040 Wien 

 
 
 


 
Gastvortrag
Sa
25
11:00
Sir Michael Hopkins - Vortrag
Sa, 25. Februar
11:00 - 12:00
Zumtobel Lichtforum Wien
 

Sir Michael Hopkins spricht zu nachhaltiger Architektur

Vortrag am 25. Februar 2012 im Zumtobel Lichtforum, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien

 

Als Ehrenpräsident der Jury des Blue Awards 2012 ist einer der bedeutendsten Architekten Großbritanniens zu Gast im Zumtobel Lichtforum Wien: Sir Michael Hopkins referiert zum Thema Nachhaltigkeit in der Architektur. Der Blue Award, ausgeschrieben von der Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen der TU Wien, ist ein internationaler Wettbewerb für Studierende.

 

zur Einladung

zur Homepage

 
 
 


 
Gastvortrag
Fr
23
18:00
Joseph Rykwert Of Cities and Bodies - Vortrag
Fr, 23. März
18:00 - 19:30
Kuppelsaal
 

Joseph Rykwert is Paul Philippe Cret Professor of Architecture Emeritus at the University of Pennsylvania. He has lectured or taught at most major schools of architecture throughout the world and is the author of a number of books which have all been translated into several languages. The most recent, The Judicious Eye, Architecture against the other Arts, was published in 2008.  

 

Weitere Infos

Organisiert von Abteilung für Gestaltungslehre und Entwerfen

 
 
 


 
 
Login Intranet