ar.tuwien | Fakultät für Architektur und Raumplanung: Studienbeginn (1. Semester)
Gastvortragende
Kooperationen
Standort
Preise / Auszeichnungen
Spezialgebiete
Mission Statement
Über uns
Einrichtungen
Einrichtungen
Dekanat
Institute / Department
Mission Statement
Forschungsgebiete
Forschungsnavigation
Jobangebote
Forschungs-Highlights
Personen
Kontakt
Abschluss Masterstudium
Stipendien
Studienberatung
Studienplan
Abschluss Masterstudium (Dipl.-Ing.)
Studienbeginn
Abschluss Bachelorstudium (BSc)
Stipendien
Studienbeschreibung
Studienberatung
Stipendien
Studienbeginn
Studienberatung
Studienbeginn
Studienbeschreibung
Studienbeschreibung
Abschluss Masterstudium (Dipl.-Ing.)
Standortwechsel "alte" WU
Abschluss Bachelorstudium (BSc)
Stipendien
Studieren und Forschen im Ausland
Standortwechsel "alte" WU
Stipendien
Studienberatung
Incomings
Studienberatung
Semesteranfang SS 2017
Master StudienanfängerInnen
Semesteranfang SS 2017
Bachelor StudienanfängerInnen Architektur
Mission Statement
Dienstleistungen der TU Wien
Wegweiser
Zeichensaalverwaltung
Alternative Suchmaschinen
Kommissionelle Prüfungen
Twoday
Virtual Campus
Diss/PhD
Bibliothek
Studienberatung
Building-Science - Master
Studien- und Prüfungsabteilung
BSCW AR
Mediabase
Geräte, Labors, Werkstätten und Dienstleistungen
Raumplanung - Master
iRecord
Fachschaften
Raumplanung - Bachelor
TUWEL
Teaching Support Center
TISS
Bibliotheken
Neue Features
Beiträge an die Redaktion
International Students
Architektur-Master
Architektur-Bachelor
FAQs
Servicestellen & Einrichtungen
Links
Downloads
Personen
Jobangebote
Studienprojekte
aktuelle LVA Termine
Onlinedienste
 
 
 

Studienbeginn (1. Semester)

3. November 2016

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Aufbau des Studiums


Die Inhalte und Qualifikationen des Studiums werden durch „Module“ vermittelt.
Ein Modul ist eine Lehr- und Lerneinheit,  welche  durch  Eingangs- und Ausgangsqualifikationen, Inhalt, Lehr- und Lernformen, den  Regel-Arbeitsaufwand sowie die Leistungsbeurteilung gekennzeichnet ist. Die Absolvierung von Modulen erfolgt in Form einzelner oder  mehrerer inhaltlich zusammenhängender „Lehrveranstaltungen“.  Thematisch ähnliche Module werden  zu  „Prüfungsfächern“  zusammengefasst,  deren Bezeichnung samt Umfang und Gesamtnote auf dem Abschlusszeugnis ausgewiesen wird.

Das Bachelorstudium Architektur gliedert sich in folgende Prüfungsfächer:

  • Grundlagen des Entwerfens und Planens (50 ECTS)
  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen (31 ECTS)
  • Sozial-­ und kulturwissenschaftliche Grundlagen (22 ECTS)
  • Architekturforschung (5 ECTS)
  • Entwurfsübungen‐ Studios (44 ECTS)
  • Integrativer Entwurf (10 ECTS)
  • Freie Wahlfächer und fachübergreifende Qualifikationen (18 ECTS)


Die Beschreibung der einzelnen Module und ein zeitliches Ablaufschema für 6 Semester (Vollzeit) bzw. 8 Semester (Teilzeit) finden sich im Anhang des Studienplans.

 
 
 
 
 
 

Studieneingangs- und Orientierungsphase


Die Studieneingangs-­ und Orientierungsphase soll den Studierenden eine verlässliche Überprüfung ihrer Studienwahl ermöglichen. Sie leitet vom schulischen Lernen zum universitären Wissenserwerb über und schafft das Bewusstsein für die erforderliche Begabung und die nötige Leistungsbereitschaft.

weitere Informationen >>>

 
 
 
 
 
 

TISS


Das TISS ist ein Lehrveranstaltungsinformationssystem, in dem alle im Semester angebotenen Lehrveranstaltungen aufgelistet werden. Darin sind alle Informationen zur jeweiligen Lehrveranstaltung wie Ziele und Inhalt der Lehrveranstaltung, Informationen zur Anmeldung, Prüfungstermine usw. enthalten.

Zur TISS Plattform >>>

 
 
 
 
 
 
 
Login Intranet