Aufbau des Studiums

Die Inhalte und Qualikationen des Studiums werden durch Module vermittelt. Ein Modul ist eine Lehr- und Lerneinheit, welche durch Eingangs- und Ausgangsqualikationen, Inhalt, Lehr- und Lernformen, den Regelarbeitsaufwand sowie die Leistungsbeurteilung gekennzeichnet ist. Die Absolvierung von Modulen erfolgt in Form einzelner oder mehrerer inhaltlich zusammenhängender Lehrveranstaltungen. Jeder Lehrveranstaltung ist mit einer gewissen Anzahl an ECTS-Punkten versehen, diese sind ein Maß für den Arbeitsaufwand der Studierenden. Thematisch ähnliche Module werden zu Prüfungsfächern zusammengefasst, deren Bezeichnung samt Umfang und Gesamtnote auf dem Abschlusszeugnis ausgewiesen wird.

Die Prüfungsfächer laut Studienplan und ihre Gewichtung sind in nachstehender, interaktiver Grafik ersichtlich.

* folgende Module stehen zur Wahl:

  • Advanced Building Physics
  • Algorithmische Planung und Analyse
  • Architektur- und Kunstgeschichte
  • Bauen in ökologischen Systemen - BIOS
  • Baugeschichte und Bauforschung
  • Bauökologie
  • Construction of Architecture
  • Cultural Spaces
  • Denkmalpflege und Maßnahmen am Denkmal
  • Digital Architecture
  • Digital Design and Production
  • Emerging Fields in Architecture
  • Entwicklungssteuerung
  • Experimenteller Hochbau
  • Form und Design
  • Freiraum und Landschaft
  • Gebäudelehre und Planungsmethoden
  • Gestaltungslehre
  • Hochbau: Struktur.Konstruktion.Detail
  • Integrales Kommunikationsdesign und Visualisierung
  • International Urban and Regional Development
  • Kunsttransfer
  • Logik der Struktur
  • Meta – Architektur
  • Projektentwicklung und Immobilienwirtschaft
  • Projekt- und Baumanagement
  • Raumgestaltung
  • Ressourceneffiziente Materialisierung
  • Territoriale Transformation
  • Tourismus
  • Urbanistik
  • Visuelle Kultur
  • Wohnbau
  • Wohnen im Kontext

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen (TISS)

Alle im Semester angebotenen Lehrveranstaltungen werden im Lehrveranstaltungsinformationssystem TISS aufgelistet. Hier finden Sie zu den einzelnen Lehrveranstaltungen alle Informationen von Thema, Betreuer, ECTS-Punkte, Pflicht- oder Wahlfach bis hin zu Anmelde- und Prüfungsmodalitäten und -zeiten.