OPENmarx lädt zum Fest

5. Oktober 2017

Ab 16:00 Uhr

OPENmarx – Mobiles Stadtlabor

Karl-Farkas-Gasse 1, 1030 Wien

OPENmarx lädt zum Fest – am 5. Oktober ab 16 Uhr!

Anlass ist der Abschluss der Veranstaltungsreihe OPENdonnerstag, zu der im August und September wöchentlich alle Module in OPENmarx – Mobiles Stadtlabor, Gemeinschaftsküche, Fahrrad- und Holzwerkstatt sowie der Studio.DISPLACED Bus – von den aktiven Akteuren bespielt wurden. Es wurde gebaut, geschraubt und gekocht, am Stammtisch wurden Ideen für das Projekt ausgetaucht.

Am 5. Oktober findet der OPENdonnerstag noch einmal statt – rechtzeitig zum Semesterbeginn lädt das Team Studierende und KollegInnen der Fakultät sowie die Nachbarschaft und Interessierte ein OPENmarx zu besuchen/kennen zu lernen.

Wo: Karl-Farkas-Gasse 1, 1030 Wien

Das Zwischennutzungsprojekt der Fakultät für Architektur und Raumplanung OPENmarx wurde von future.lab und design.build studio initiiert. Es wird mit TU-internen PartnerInnen wie Displaced, Studierenden der Fakultät sowie gemeinsam mit der Caritas Wien und div. Initiativen seit 2015 in Neu Marx betrieben.

www.futurelab.tuwien.ac.at/openmarx/
www.facebook.com/OPENmarx/