Studio Raumgestaltung 13-16

14.11.2017

BUCHPRÄSENTATION & AUSSTELLUNG

Als erste von vier kleinen Entwurfsübungen bildet das ‚Studio Raumgestaltung’ im Rahmen des dritten Semesters des Bachelor Studiums an der TU Wien den Einstieg und die Grundlage für die Auseinandersetzung mit dem Thema Entwurf und seinen unterschiedlichen Parametern.

Im Fokus der inhaltlichen Auseinandersetzung steht die prozesshafte Entwicklung einer Idee bis hin zur räumlichen Umsetzung. In Verbindung mit einem konkreten und maßstabsbezogenen Thema werden unterschiedliche Standpunkte und Lösungen erforscht und erarbeitet. Raum, Licht und Proportion stehen im Zentrum der räumlichen Überlegungen, die am Modell untersucht und anschließend im eigenen Projekt umgesetzt werden können. Das Experimentieren mit Form, Material und Licht ermöglicht den noch fiktiven Raum auf seine Wirkung und Atmosphäre zu überprüfen. Das gemeinsame, zeitgleiche Arbeiten der Studierenden im Rahmen eines Workshops erlaubt neue Entwurfsstrategien zu entwickeln und eigenständig Lösungsansätze umzusetzen.

Jedes Wintersemester nehmen zwischen 600 und 750 Studierende mit größtenteils ungleichen Vorkenntnissen, Fähigkeiten und Motivationsgraden an dieser Entwurfsübung teil. Anhand der vorliegenden Publikation ’Studio Raumgestaltung 2013-16’ werden die Herangehensweisen und Prozesse der Entwicklung des Studios der letzten Jahre, die dazugehörigen Aufgabenstellungen sowie Studierendenprojekte dokumentiert und präsentiert. Inhaltlich wird die Publikation durch Interviews und Textbeiträge von geladenen Kolleg/-innen und Akteur/-innen zu relevanten Themenfeldern zu Positionen der Raumgestaltung ergänzt, sowie didaktische Fragen der Lehre aufgegriffen und diskutiert.

Mit Beiträgen von und mit Hermann Czech, Irmgard Frank, Franziska Hederer, Irina Koerdt, Benjamin Konrad, Anton Kottbauer, Christian Kühn, Kriso Leinfellner, Maik Novotny, Christian Nuhsbaumer, Karoline Seywald, Carola Stabauer, Juri Troy und Chie-shu Tzou.

Begleitend zur Buchpräsentation findet eine Ausstellung mit ausgewählten Studierendenprojekten des Studio Raumgestaltung des letzten Wintersemesters 2016/17 statt.

Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung
Dienstag, 14. November 2017, ab 18.00 Uhr
Prechtlsaal der Technischen Universität Wien, Karlsplatz 13 in 1040 Wien

Es sprechen:
Hermann Czech, Architekt Wien (angefragt)
Christian Kühn, Studiendekan für Architektur der Technischen Universität Wien
Anton Kottbauer, Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen
Basma Abu-Naim, Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen
Hannah Aufschnaiter, Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen

Ausstellungsdauer
14.-16. November 2017, Öffnungszeiten von 10.00-18.00 Uhr

Konzeption und Herausgabe:
Basma Abu-Naim und Hannah Aufschnaiter

Weitere Informationen unter: www.raumgestaltung.tuwien.ac.at

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!
Team Raumgestaltung