Kooperation TU Wien und CEPT University, India

16.10.2017

Die CEPT-Universität, Ahmedabad, Indien und die Fakultät für Architektur und Planung der TU Wien haben einen kulturellen, pädagogischen und wissenschaftlichen Austausch zwischen den beiden Institutionen vereinbart, um die Zusammenarbeit zwischen Österreich und Indien zu fördern. Beide Institutionen möchten ihr gemeinsames Engagement für Qualität in Forschung und Entwicklung vertiefen. Die Universitäten fördern den direkten Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen ihren Mitgliedern, Abteilungen, Instituten und anderen Forschungszentren.

Die Zusammenarbeit zwischen CEPT- Universität und TU Wien wird im Wintersemester 2017/18 aufgenommen. Als erstes Projekt wird das Entwerfen „The India Project: Tiruvannamalai“ angeboten.

Die Einführungsveranstaltung findet am Montag, den 16. Oktober 2017 um 14:00h, im Seminarraum 4 statt.
Anmeldungen sind bis einschließlich 23. Oktober 2017 im Sekretariat der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen (253/3) möglich!

Koordination und Information: Anton Kottbauer (anton.kottbauer@tuwien.ac.at)